Verlobungsshooting

Sobald man sich verlobt hat denkt man an die Zukunft. Man freut sich jemanden gefunden zu haben der einen über alles liebt und beschlossen hat das restliche Leben mit einem zu teilen. Mit dieser Person möchte man alt werden und sich ewig an die junge Liebe erinnern. Aus diesem Grund möchten viele Brautpaare Verlobungsfotos haben.

Leistungsbeschreibung

Ein Verlobungsshooting macht man aus Liebe. Man möchte gemeinsame Bilder haben, von sich selbst und dem Menschen den man am meisten liebt. Man möchte am liebsten ewig leben und lieben. 

Ein Verlobungsshooting soll genau diese Liebe und zum Ausdruck bringen und auf Film festhalten. Meine Verlobungsshootings finden meist ein-zwei Jahre vor der eigentlichen Hochzeit statt. Manchmal auch nur ein paar Monate vor dem großen Tag, um schöne Fotos für die Einladungskarten zu haben. In jedem Fall ist es eine gute Möglichkeit schon einmal mit mir als Hochzeitsfotografen warm zu werden und zu sehen wie ich Arbeite.

Doch auch für mich als Hochzeitsfotografen ist es eine ideale Gelegenheit um herauszufinden was für eine Art Fotomodell mein zukünftiges Brautpaar ist. So weiß ich auf der Hochzeit direkt wie ich mit meinem Brautpaar umgehen muss, damit sie sich am wohlsten Fühlen. Gute Fotos können dadurch viel schneller entstehen, da ich weiß worauf ich achten muss. Am Hochzeitstag kenne ich bereits eure Schokoladenseite und muss diese nicht erst suchen. Deswegen können sehr gute Bilder sehr viel früher entstehen.

Bei jedem meiner Shootings stehe meinen Pärchen mit Rat und Tat zur Seite. Ob es um die Frage geht welche Kleidung man wählen sollte oder Tipps wie man am Tag der Fotoshootings noch besser aussehen kann. Solche Tipps sind bei mir selbstverständlich. Aber auch die Buchung einer professionellen Visagistin ist bei mir zusätzlich möglich.

Weiterhin habe viele Locations bereits besucht und dort fotografiert. Auch, wenn man diese Fotos nicht in meinem Portfolio sieht. Sei es Strand, Berg oder Heide. Ich kenne viele Orte an denen man gute Fotos machen kann und gehe gerne Individuell auf eure Interessen ein.

Ein Verlobungshooting dauert in der Regel 1-2 Stunden. Die Anzahl der dabei entstehenden Bilder ist schwankt bei mir zwischen 35 und 80. Das liegt daran, dass ich analog fotografiere um tatsächlich Bilder für die Ewigkeit zu schaffen. Die analogen Negative werden in meinem Partnerlabor entwickelte, digitalisiert und anschließend an euch übergeben.

Ihr habt also digitale Fotos für Facebook oder als Datei für die Einladungskarten. Zusätzlich erhaltet Ihr die Negative, welche gut Eingelagert um die achtzig Jahre halten. Ihr könnt damit jederzeit wieder ins Labor gehen und nachdrucken, oder Scannen lassen. Das ist ein wesentlicher Vorteil zu rein digitalen Fotos. Denn wenn die Festplatte kaputt ist, sind die Bilder weg.

Leistungsumfang auf einen Blick:

  • 1-2 Stunden Shooting
  • Shooting analog auf Mittelformat (ca. 30 – 75 Bilder)
  • Alle analogen Negative gescannt (.jpg-Datei)
  • Alle analogen Bilder vom Negativ gedruckt in 10 x 15 cm
  • Übergabe aller analogen Negative (Haltbarkeit ca. 80 Jahre)

Gerne erstelle ich euch ein individuelles Angebot maßgeschneidert auf eure Wünsche und Interessen. Füllt dazu gerne mein Kontaktformular aus und erzählt mir von euren Vorstellungen. Ich freue mich darauf!

.

Anfrage stellen